Jugendreisen Betreuung

Jugendreisen Betreuung

Betreuung und Service bei FUN-Reisen

Unser umfangreicher Service beginnt bereits mit der Beratung in der Hamburger FUN-Zentrale. Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen zu unseren Reisen habt, meldet euch einfach bei unserem Büro Team in Hamburg. Unsere Bürozeiten sind von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Natürlich könnt ihr von Montag bis Freitag auch gerne zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr bei uns vorbeikommen und euch persönlich von uns beraten lassen.

Auf unseren Reisen werden unsere Gäste durch ein geschultes ReiseleiterteamJugendreisen Betreuung Gruppen begleitet. Unsere kompetenten Teamer vor Ort sind jederzeit für euch da. Sie übernehmen keine Aufsichtspflicht, stehen jedoch rund um die Uhr bei Fragen, Wünschen oder Problemen zur Verfügung. Jugendliche unter 18 Jahren können mit Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten an unseren Reisen teilnehmen.

Für alle unsere Gäste bieten wir in unseren Zielgebieten ein abwechslungsreiches Ausflugs- und Freizeitprogramm an. Die Teilnahme an diesem Programm ist freiwillig. Falls der Wunsch besteht, können unsere Gäste ihren Urlaub nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Hierbei gibt es keine Einschränkungen durch die Reiseleiter. Achtung: Nur unsere selbst veranstalteten Reisen werden von unseren Reiseleitern begleitet. Bei den Städtereisen Paris und London, die wir in Kooperation mit unserem Partner Tusculum-Reisen anbieten, ist dieser Service nicht in den Reiseleistungen inkludiert.

Keine Aufsichtspflicht zu übernehmen bedeutet dass wir nicht dafür garantieren wollen und können, dass die erzieherischen Vorgaben der Eltern im Urlaub umgesetzt werden. Eine durchgehende Kontrolle ist nicht Teil unserer Urlaubsphilosophie. So gibt es kein Regelwerk an Ausgehzeiten oder Verhaltensmaßgaben und wir kontrollieren auch nicht, ob unsere Gäste zu einem bestimmten Zeitpunkt im Hotelzimmer sind. Die Freiheit unserer Gäste ihren Urlaub selbst zu gestalten ist uns ebenso wichtig, wie die Unterstützung durch unsere Teamer, wann immer es nötig ist. Niemand wird alleine von uns gelassen – jeder kann und soll seinen Urlaub individuell erleben können.

Die erweiterte Reiseleitung ab 15 Jahren bieten wir z.B. in Malgrat de Mar an.

Unsere Leistungen:

  • Begrüßungstreffen am Anreisetag, auf dem alle wichtigen Informationen zum Urlaub mitgeteilt und Fragen gestellt werden können.
  • Tägliche Sprechstunden unserer FUN-Teamer an einem vereinbarten Meeting-Point.
  • Ständige Präsenz und Erreichbarkeit unserer FUN-Teamer im Urlaubsort (24-Stunden Notfallnummer vor Ort)
  • 24-StundenNotfallnummer unserer FUN-Zentrale in Hamburg für die Erziehungsberechtigten in Deutschland.
  • Info-Tafel im Hotel mit täglich aktualisierten Aushängen. Dort steht nicht nur die Notrufnummer, die rund um die Uhr erreichbar ist, sondern sie dient unseren Gästen in erster Linie als Informationsquelle über die (freiwilligen) Programmpunkte wie Ausflüge und das Abendprogramm.
  • Begleitung der angebotenen Ausflüge durch unsere FUN-Teamer.
  • Abendprogramm wird in Begleitung unserer FUN-Teamer angeboten. Die Gäste werden vom Hotel bzw. einem vorher vereinbarten Ort abgeholt. Die Teamer gehen mit in die Bars und Clubs, die an dem jeweiligen Abend auf dem Programm stehen.
  • Hilfe und auf Wunsch Begleitung durch unsere FUN-Teamer bei jeglichen Schwierigkeiten im Zielgebiet (Krankenhausbesuch, Behördengängen, Sprachbarrieren).

Jugendreisen Betreuung Team

In unseren Urlaubsorten auf dem spanischen Festland besteht unser FUN-Team aus über 30 kompetenten Reiseleitern. Auch in Bulgarien, Novalja, in Rimini und auf Mallorca könnt ihr auf unsere fachkundigen Ansprechpartner in zahlreicher Form bauen. Auf Korfu, Malta und in der Türkei wird der Einsatz unserer Teamer entsprechend der sich im Zielgebiet befindlichen Gäste geplant. Dementsprechend werden die Leistungen an das Zielgebiet angepasst, ein Ansprechpartner ist aber in jedem Fall anzutreffen.

In den meisten Zielgebieten kommt ihr auch schon unter 18 Jahren in die Diskotheken. Bis 24 Uhr ist es gesetzlich erlaubt die Diskotheken unter 18 Jahren zu betreten, denn auch hier gelten die Jugendschutzbestimmungen des jeweiligen Landes.

In diesem Sinne wünschen wir allen Gästen eine funtastische Zeit mit uns!


Elterninformation

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir für Ihre Tochter oder Ihren Sohn den Urlaub gestalten dürfen.

Die eigenen Kids alleine oder mit Freunden verreisen zu lassen, bedeutet auf die Seriosität, die Erfahrung und das Verantwortungsgefühl des Reiseveranstalters vertrauen zu können.

Seit mehr als 12 Jahren bieten wir Reisen für junge Menschen an. Die Mitarbeiter des Teams unseres Büros Hamburg und viele erfahrene, engagierte Reiseleiter und Koordinatoren in unseren Zielgebieten arbeiten rund um die Uhr für die schönsten Tage des Jahres Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes: Den unvergesslichen Sommerurlaub.

Wir wissen um die Verantwortung, die Sie in unsere Hände legen: Jugendreisen ist Vertrauenssache. Wir freuen uns, dass sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Ohne Eltern verreisen

Urlaub ohne Eltern ist eine wichtige Erfahrung und macht einfach Spaß! Gerade in der Urlaubsatmosphäre mit Gleichaltrigen lernt man schnell neue Sprachen kennen oder entdeckt verborgene Talente.

Bei uns bleibt niemand alleine und nirgendwo lernt man so schnell Freundinnen und Freunde kennen wie im Urlaub.

Wir bieten keine 24h Betreuung an, sondern begleiten unsere jugendlichen Urlaub und Jugendreisen ohne ElternGäste bei ihrer Reise. Wir sind da, wenn wir gebraucht werden – wir diktieren nicht die Regeln des Urlaubs.

Bei betreuten Jugendreisen übernimmt der Veranstalter die Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer und delegiert das an seine Reiseleiter.

FUN-Reisen ist ein Veranstalter für begleitete, nicht für betreute Jugendreisen.

Wir können und wollen eine durchgehende Aufsicht nicht garantieren. Unser Versprechen ist Begleitung, Sorgfalt und Engagement.

Mit Malgrat/Santa Susanna und St.Girons haben wir Destinationen im Angebot, die wir auch für 15jährige Gäste öffnen. Selbstverständlich sind dort unsere Teamer noch viel näher an den Jugendlichen und haben Programm und Party an die Altersgruppe angepasst.

Sicherheit

Sicherheit hat für uns oberste Priorität! Das beginnt schon bei der Anreise mit unseren Bussen.Unsere Busse werden vom renommierten Busspezialisten Tusculum Reisen disponiert.

Wir setzen ausschließlich moderne 3*** und 4**** Sterne Reisebusse ein

FUN-Reisen Busseund garantieren höchste Sicherheitsstandards. Die Begleitung durch unsere Teamer beginnt bei Ankunft vor Ort und endet mit der Verabschiedung am Bus für die Rückreise.

Bei Flugreisen beginnt die Betreuung mit der Ankunft im Urlaubsort und endet sobald Ihre Tochter oder Ihr Sohn den Shuttle Richtung Flughafen betreten hat.

Auch hier arbeiteten wir nur mit renommierten Airlines, wie beispielsweise Air Berlin oder Lufthansa zusammen.

Freiheit

Unsere Gäste können ihren Urlaub völlig frei gestalten.

Die Freiheit des einen endet jedoch bei der Einschränkung der Freiheit des anderen. Wir erwarten, dass Jugendliche sich auch im Urlaubsland respektvoll als Gäste verstehen.

Gewalt, Diskriminierung, Konsum illegaler Drogen und Ausländerfeindlichkeit lehnen wir ab.

Die Teamer

FUN-Reisen Reiseleiter (Teamer) sind kritisch ausgewählt, intensiv ausgebildet und speziell vorbereitet.

Die Erste Hilfe Ausbildung ist ebenso verpflichtend wie der erfolgreiche Abschluss unseres Ausbildungsverfahrens.

Die Ausbildung bei FUN-Reisen

Nach einem intensiven Vorauswahlverfahren laden wir unsere Bewerber zur Jugendreiseleiter Ausbildung ein. Pädagogik, Reiserecht, Animation und Organisation sind einige der vielen Themenschwerpunkte.

Entscheidendes Auswahlkriterium ist Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Spaß am Umgang mit Jugendlichen.

Eine gute Ausbildung und Vorbereitung ist unsere Investition in eine garantiert nachhaltige Jugendreiseleitung. Nur gut ausgebildeten jungen Menschen schenken wir unser Vertrauen.

Egal in welcher Situation – unsere Teamer sind in der Nähe und das 24 h am Tag. Sie haben Spaß daran, mit Jugendlichen gemeinsam einen tollen Sommerurlaub zu gestalten.

Sollte mal kein Teamer in der Nähe sein, hat jeder unserer Gäste eine Notfallnummer parat und in wenigen Minuten ist ein Teamer zu Stelle.

Chefreiseleiter/Koordinator

Den Kopf unserer Teamer bildet mindestens ein erfahrener Chefreiseleiter.

Er hält die Fäden in der Hand und steht in ständigem Kontakt zum Produktmanagement und allen Partnern.

Wir setzen auf Reiseprofis mit hohem Engagement. Auf unser Team können Sie sich verlassen!

Jugendreisen Betreuung Team

Freizeitgestaltung

Um Ihrem Sohn / Ihrer Tochter einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten, haben wir ein vielseitiges und attraktives Freizeitprogramm entwickelt!

Dabei steht neben der Sicherheit der Spaß an erster Stelle. Baden im Meer, Relaxen am Strand, Sportangebote, wie z.B. Beachvolleyball oder Beachsoccer, Ausflüge oder ein Stadtbummel mit Shoppingtour sind nur einige unserer zahlreichen Freizeitangebote.

Gemeinsame Aktivitäten stärken die Gruppengemeinschaft und erleichtern es den Kids schnell neue Kontakte zu knüpfen!

Ob die Jugendlichen an einem der zahlreichen Programmpunkte teilnehmen möchten, ist jedem selbst überlassen. Schließlich sollen sie im Urlaub das tun, worauf sie Lust haben.

Mit Sicherheit viel Spaß - für einen unvergesslichen Urlaub.

Partys und Discobesuche

In die Disco oder auf eine Party gehen, nette Leute kennenlernen, tanzen, Musik hören und Spaß haben... Kein Problem für uns, denn wir feiern gerne gemeinsam!

Bei Discobesuchen holen unsere Teamer gerne die Gäste vom Hotel ab.

Auch hier gilt: Wer lieber individuell etwas unternehmen möchte, kann das gerne tun.

Jugendreisen Freizeit

Vertrauen

Die Tochter oder den Sohn alleine verreisen lassen, bedeutet auch, Vertrauen zu schenken.

Unsere Teamer können den Erziehungsauftrag der Eltern nicht übernehmen. Wir unterstützen, stärken Selbstverantwortung und fördern persönliche Entfaltung.

Immer individuell und niemals aufdringlich.

Verantwortung

Als Unternehmer ist es uns eine angenehme Verpflichtung, soziale Verantwortung zu übernehmen.

Gerade weil wir uns Urlaub und die Sonnenseite des Lebens zur Aufgabe gemacht haben, unterstützen wir aus Überzeugung gemeinnützige, soziale Projekte und Organisationen.

Unsere Mitarbeiter werben für ein soziales Projekt, das sie persönlich kennen und bei Buchung entscheiden Sie, oder Ihr Kind ob Sie sich mit 1€ pro Person beteiligen wollen. Wir verdoppeln den Betrag und spenden es einer der Organisation, die wir auf unserer Homepage vorstellen.

Dabei vertrauen wir der Entscheidung Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes, denn welches Projekt gefördert wird, entscheiden unsere Gäste.

FUN hilft