Welcher Reisetyp bist du?

Gruppe aus zehn Jugendlichen stehen im KreisDie Tage werden länger und mit steigenden Temperaturen rückt langsam, aber sicher endlich der heißgeliebte Sommer in greifbare Nähe, auf den sich alle freuen. Denn Sommerzeit = Urlaubszeit! Hast du schon Pläne geschmiedet, wo du mit deinen Freunden die Sommerferien verbringen willst? Darf es ein luxuriöses Hotel sein oder magst du ein ganz einfaches Zelt? Kannst du ohne ausgedehntes Sightseeing nicht leben oder chillst du am liebsten den ganzen Tag, bevor du am Abend in eine lange Partynacht startest? Mit unseren Sommerreisen kannst du den Urlaub deines Lebens verbringen, denn bei uns findet jeder Reisetyp den perfekten Urlaubsort und das ideale Urlaubsprogramm. Doch weißt du eigentlich genau, welcher Reisetyp du bist? Wir haben die verschiedenen Reisetypen zusammengetragen und machen dir auch gleich Vorschläge, welche Jugendreisen am besten zu dir passen!

Der Actionfan: 3, 2, 1 … auf ins Surf-Camp und richtig auspowern!

Urlaub ohne Sport und Action geht gar nicht? Dann gehörst du zum Reisetyp der Actionfans. Klar, niemand will gerne in Schubladen gesteckt werden. Und doch gibt es einige Reisetypen, in denen wir uns eindeutig wiedererkennen. Als Actionfan liebst du es, dich in der Natur auszupowern. Neben den Klassikern wie Volleyball und Fußball, Schwimmen und Radfahren probierst du gern neue Sportarten und Aktivitäten aus. Wie wäre es mit Surfen? In unserem Surf-Camp in St. Girons an der französischen Atlantikküste lernen Jugendliche ab 14 Jahren von professionellen Lehrern das Surfen. Daneben gibt es noch viele andere Möglichkeiten, den Tag actionreich zu verbringen, zum Beispiel mit Longboarden, Skaten, Tischtennis oder auf der Slackline. Noch ein Tipp: Actionfans kommen auch im Winter voll auf ihre Kosten!

Der Naturfreund: Erlebe die Schönheit von Landschaft und Tieren am Mittelmeer.

Lange, weiße Strände, grüne Hügel, schroffe Felsen und traumhaft schöne abgelegene Buchten lassen dein Herz höher schlagen und sorgen dafür, dass du dich im Urlaub sofort entspannst. Als Naturfreund interessierst du dich sehr für die einzigartige Landschaft an deinem Urlaubsort und natürlich auch für die Tiere und Pflanzen, die es dort zu entdecken gibt.

Wunderschöne Landschaften erwarten dich in jedem Land, gesehen haben musst du aber unbedingt den Krka-Nationalpark in der Nähe von Novalja in Kroatien mit seinen atemberaubenden Wasserfällen. Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Das Sprichwort würdest du jederzeit unterschreiben? Dann ist für dich ein Reitausflug im Hinterland von Lloret de Mar in Spanien richtig. Und wenn du Tiere liebst, darfst du dir die Delfinbeobachtung vom Schiff aus vor der Küste von Albufeira in Portugal auf gar keinen Fall entgehen lassen!

Der Partyfreak: Die Partyhochburgen im Süden erwarten dich!

Fünf Jugendliche feiern in einer Disco

Sommer, Sonne, Strand und mehr. Wenn du an deinen Urlaub denkst, dann vor allem an eins: Party, Party, Party! Bei Partypeople sind in erster Linie natürlich die Partyhochburgen am Mittelmeer beliebt. Zu diesen zählt ganz klar El Arenal auf Mallorca. Hier triffst du viele Gleichaltrige, mit denen du in tollen Clubs und unter freiem Himmel gemeinsam feiern und tanzen kannst. Viele deutsche Touristen zieht es an den Ballermann, aber die spanische Lebensart kommt nicht zu kurz. Selbstverständlich gehört zu einem Partyurlaub auch Shopping, damit ein paar neue Teile für die Abendgarderobe als Urlaubserinnerung mit nach Hause genommen werden können.

Doch nicht nur am Mittelmeer, auch am Schwarzen Meer kannst du die Partys deines Lebens feiern. In Bulgarien gibt es den Goldstrand und den Sonnenstrand. Du warst noch nie dort? Dann wird es höchste Zeit, denn die im Vergleich mit anderen Partymetropolen günstigen Preise sind wie gemacht für Jugendliche.

Der Kulturexperte: Wie wär’s mit Mexiko, Malta oder einer tollen Städtereise?

Die Pyramiden von Ägypten, die Freiheitsstatue in New York oder die chinesische Mauer – von diesen und vielen weiteren kulturellen Highlights träumst du, denn Museen, Kunst, Architektur und alles, was sonst noch mit fremden Kulturen zu tun hat, begeistert dich. Klar liegst du auch gerne mal am Strand und tanzt abends ausgelassen auf Partys, doch tagsüber möchtest du viel von Land und Leuten sehen und tief in die Kultur deines Urlaubslandes eintauchen. Generell ist das natürlich überall möglich, doch zwei Reiseziele möchten wir dir besonders ans Herz legen: Auf einer Jugendreise nach Cancún in Mexiko kannst du die antike Stadt Chichén Itzá besuchen – ein absolutes Must-see für Geschichtsinteressierte und Kulturexperten! Und auch die traumhafte Insel Malta bietet dir mit megalithischen Tempeln, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen, eine echte Besonderheit. Wenn dein Budget nicht groß genug für einen längeren Urlaub ist, sieh dir doch unsere Städtereisen an. Hier kannst du übers Wochenende Kultur pur erleben, zum Beispiel in London oder Paris.

© loreanto – stock.adobe.com

© nd3000 – stock.adobe.com