fun-Reisen bringt Partyfans zum Oktoberfest

Die Saison für Sommerreisen ist vorüber, die Party geht für die Kundschaft der fun-Reisen GmbH jedoch weiter. Der Veranstalter für Jugendreisen aus Hamburg bietet in diesem Jahr nämlich erstmals Bustouren zum Münchener Oktoberfest an.

Mit diesen Touren erweitert das Unternehmen sein Angebot an Städte- und Eventreisen. Bisher umfasste das Programm in diesem Bereich Reisen nach Amsterdam, Prag, London und Paris. Ab dem kommenden Jahr werden zudem regelmäßige Fahrten in die Hansestadt Hamburg angeboten.

„Dadurch, dass sich viele unserer jungen Kunden sowohl im Sommer beispielsweise im spanischen Lloret de Mar oder auch im Winter auf zahlreichen Skireisen als wahre Party-Experten herausstellen, stellt das Oktoberfest eine optimale Ergänzung unseres Programmes dar“, ist sich Martin Schröer, Mitarbeiter des Unternehmens, sicher. Zudem würden sich mit dem Volksfest, das weltweit als einmaliges Spektakel bekannt ist, Personen fast aller Altersgruppen angesprochen fühlen.

Angeboten werden drei Touren, die jeweils von Freitag bis Sonntag dauern werden, sodass Party- und Kulturfans genügend Gelegenheit haben, das Oktoberfest vor Ort über einen Tag lang ausgiebig zu genießen. Für die Touren werden komfortable Fernreisebusse eingesetzt, die in Hamburg, Bremen, Köln, Stuttgart, Frankfurt und Münster halten werden. Die einzelnen Termine der Oktoberfest Partytrips im Überblick:

Freitag, 21.09. bis Sonntag, 23.09.2012
Freitag, 28.09. bis Sonntag, 30.09.2012
Freitag, 05.10. bis Sonntag, 07.10.2012

Vor Ort kann das Oktoberfest mit all seinen Attraktionen nach Belieben erkundet werden. Es bestehen keinerlei Programmverpflichtungen, für Fragen und Ratschläge steht den Reisenden jedoch rund um die Uhr eine geschulte Reiseleitung zur Verfügung.

Die angebotenen Reisen sind ab sofort auf der unternehmenseigenen Webseite www.fun-reisen.de samt Preisen ersichtlich und buchbar. Telefonisch ist die Zentrale des Jugendreise-Veranstalters unter der Telefonnummer 040 57006570 erreichbar.

Eine schnelle Buchung wird empfohlen, da die Anzahl an Plätzen bei den jeweiligen Touren begrenzt ist. Das Team der fun-Reisen GmbH freut sich auf zahlreiche gut gelaunte Kunden, die das wohl spektakulärste Volksfest der Welt live erleben möchten.

Abireisen.ORG bringt Gruppen und Vereine in den Urlaub

Dass Vereine und Gruppen immer öfter gemeinsam einen Urlaub verbringen möchten, ist kein neuer Trend mehr in der Reisebranche. Dementsprechend hat sich die Marke Abireisen.ORG des Hamburger Jugendreise-Veranstalters fun-Reisen längst neben dem Kerngeschäft der Abi-Reisen inzwischen auch auf sämtliche andere Gruppen eingestellt.

„Insbesondere für junge Leute haben wir in unserem Programm natürlich einige sonnen- und partyreiche Ziele integriert. Neben Klassikern, wie Lloret de Mar, dem bulgarischen Goldstrand oder Rimini in Italien finden sich darin auch Orte, wie Siofók in Ungarn oder Kolberg in Polen“, weiß Omid Mohajer, Sales Manager von Abireisen.ORG, zu berichten. Durch die vielfältigen und unterschiedlichen Angebote sei für jeden Anlass und für jeden Wunsch etwas Passendes im Repertoire der Marke zu finden.

Egal, ob Strand und Sonne, zahlreiche Ausflüge, ein großes Partyangebot oder Kultur gewünscht werde, für jeden Fall gebe es bei Abireisen.ORG eine große Auswahl an Angeboten. Und dass diese bei den Kunden ankommen, habe sich in einer erfolgreichen Reisesaison 2012 gezeigt. Ob Partyurlaub in Lloret de Mar oder Städtereise nach Amsterdam – alle Reisen seien gut verlaufen und die Kunden zufrieden und zum Großteil gebräunt aus dem Urlaub zurück gekehrt.

Neben den hauseigenen Angeboten bestehe zudem die Möglichkeit, auf die jeweiligen Wünsche der Gruppen mit speziell zugeschnittenen Angeboten einzugehen. Somit können sämtliche Reiseziele angefragt werden – egal, ob beispielsweise in Deutschland, in England, in Ägypten oder in den USA. „Wir versuchen natürlich, für unsere Kunden ein optimales Preis-Leistungsverhältnis zu schaffen, egal wohin es gehen soll“, so Mohajer.

Interessierte Gruppen, Schulklassen oder Vereine haben die Möglichkeit, auf der Webseite http://www.abireisen.org kostenlos einen Katalog des Reiseveranstalters zu bestellen. Darüber hinaus kann das Team von Abireisen.ORG über diese Seite oder alternativ telefonisch unter der Nummer 040 570065757 erreicht werden.

Die Mitarbeiter des Unternehmens freuen sich darauf, interessierten Gruppen bei der Suche nach einem passenden Urlaub oder einer Klassenfahrt behilflich sein zu können.

Silvester nach Amsterdam

Amsterdam erfreut sich seit Jahrzehnten einer stetig großen Beliebtheit. Die niederländische Hauptstadt lockt mit vielen Events und Partys insbesondere zahlreiche Jugendliche an und begeistert ihre Besucher beinahe jedes Wochenende aufs Neue.

Auch zu Silvester wird sich die Partymetropole von ihrer schönsten Seite zeigen. Und passend dazu wird die fun-Reisen GmbH ihren Kunden die Möglichkeit bieten, den Jahreswechsel direkt in der Grachtenstadt zu verbringen.

Der Veranstalter für Jugendreisen bietet in diesem Jahr neben den traditionellen Sommer- und Winterreisen für Jugendliche auch Städtereisen an. Amsterdam steht dabei hoch im Kurs und war im ersten Halbjahr 2012 bereits mehrfach Ziel von Party-Kurztrips des Unternehmens. „Die Reisenden waren alle begeistert von den bisherigen Touren. Neben den Ausflugs- und Partymöglichkeiten vor Ort waren jedes Mal bereits die Busfahrten in unser Nachbarland echte Highlights und die Stimmung großartig“, freut sich Pete Berger, Amsterdam-Experte des Unternehmens.

Damit auch die Silvesterfahrt in die Niederlande ein unvergessliches Erlebnis wird, laufen bereits die Planungen für ein Rahmenprogramm, das keine Wünsche offen lassen soll. Unter dem Motto „Party, Fun & Rock‘ n Roll“ soll das Silvesterfest in Amsterdam gebührend gefeiert werden. „Wir werden natürlich versuchen, eine ultimative Partytour zusammen zu stellen, die allen Mitreisenden gerecht wird. Dazu wollen wir auch ein umfangreiches Rahmenprogramm, beispielsweise mit einer Grachtenrundfahrt, einem Silvester Pub Crawl und einer eigenen Silvesterparty anbieten können“, so Berger.

Die  Busfahrt in einem komfortablen Fernreisebus wird je nach Abfahrtsort bereits ab 49 Euro pro Person buchbar sein und vom Morgen des 31. Dezembers 2012 bis zum Mittag des nächsten Tages dauern. Aufgrund der hohen Nachfrage wird insbesondere größeren Gruppen eine zeitnahe Buchung empfohlen.

Wer sich der Silvester-Party-Tour nach Amsterdam anschließen möchte, kann sich über die unternehmenseigene Webseite www.fun-reisen.de anmelden oder telefonisch unter der Nummer 040 57006570 buchen. Unter dieser Nummer können zudem sämtliche Fragen rund um die Städte- und Jugendreisen der fun-Reisen GmbH beantwortet werden.

Bulgarien immer beliebter bei Jugendreisen

Länder, wie Spanien oder Italien gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Zielen für Jugendreisen. Doch seit einigen Jahren entwickelt sich auch Bulgarien Schritt für Schritt zu einem Strand- und Partymekka für junge Urlauber.

Auch bei der fun-Reisen GmbH aus Hamburg macht sich dieser Trend deutlich bemerkbar, wie Bulgarien-Experte Alexis Mazounidis zu berichten weiß: „In den letzten Jahren haben der Gold- und der Sonnenstrand rasant aufgeholt und gehören inzwischen zu Europas beliebtesten Zielen im Jugend- und Abireisensegment. Die Anzahl der Bulgarien-Fans steigt stetig. In diesem Jahr war die Nachfrage bei uns so groß, dass sich unsere Buchungszahlen verfünffachten.“

Die Vorteile Bulgariens begründet Mazounidis mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis, modernen und hochstandardisierten Hotels, kilometerlangen Sandstränden und einer hohen Dichte an Partys. Diese seien jeden Tag bzw. jede Nacht aufs Neue eine Klasse für sich. Darüber hinaus präsentieren sich in den Orten zahlreiche Shoppingparadiese als Anlaufpunkt für Schnäppchenjäger. Und nicht zuletzt sorgen unterschiedlichste Restaurants, Bars und Cafés für kulinarische Spezialitäten aus aller Welt.

„Uns ist es wichtig, dass wir unseren partyaffinen Kunden Hotels anbieten können, die in Strand- und Clubnähe liegen, damit die wichtigsten Ziele in wenigen Minuten erreichbar sind. Auch die Qualität unserer Hotels ist gut, sodass wir den Jugendlichen perfekte Voraussetzungen für ihren Sommerurlaub bieten können“, so Mazounidis. Ergänzt durch Freizeitaktivitäten, wie beispielsweise Party-Boat-Trips, Quad oder Paintball lassen die beiden Orte keine Wünsche offen. Als weiteres Highlight bietet das Unternehmen an beiden Stränden VIP-Club-Cards an, die teilweise freien Eintritt und Rabatte in zahlreichen Clubs und Diskos ermöglichen.

Wer sich im Jahr 2013 selbst vom Goldstrand oder Sonnenstrand überzeugen möchte, kann sich bereits jetzt schon von der fun-Reisen GmbH ein Angebot erstellen lassen. Die Urlaubsorte werden jeweils mit dem Flugzeug angesteuert, da Flüge nach Bulgarien wesentlich schneller und bequemer sind, als Busreisen.

Unter der Telefonnummer 040 57006570 können Interessenten sich rund um Bulgarien-Reisen und sonstige Sommer-, Winter- und Städtereisen informieren. Alternativ findet sich das komplette Angebot von fun-Reisen auf der unternehmenseigenen Webseite www.fun-reisen.de.

Jugendreisen für das kommende Jahr bei fun-Reisen

Die Sommerferien neigen sich vielerorts ihrem Ende entgegen und viele Jugendliche dürfen wieder die Schulbank drücken. Die fun-Reisen GmbH aus Hamburg freut sich indes über eine gelungene Saison für Jugendreisen. Zwischen April und Anfang August brachte das Unternehmen so viele Jugendliche, wie nie zuvor sicher in ihren Urlaub und wieder zurück.

Den Großteil der jungen Leute zog es an die spanische Costa Brava. „Lloret de Mar, Calella und Co waren auch in diesem Jahr wieder der Renner“, berichtet Martin Schröer, Mitarbeiter der fun-Reisen GmbH. Aber auch Novalja in Kroatien und der Goldstrand in Bulgarien hätten für gute Buchungszahlen und insbesondere gute Stimmung bei den Kunden gesorgt. Alle jungen Urlauber seien munter und wohlbehalten und zum Großteil auch gebräunt aus dem Urlaub zurückgekehrt, freut man sich in der Unternehmenszentrale.

Im Herbst wird traditionell der neue Katalog des Reiseveranstalters erscheinen. Dieser wird dann auf über 200 Seiten wieder sämtliche Zielgebiete, Hotels und Freizeit-Möglichkeiten vorstellen und über Reisemöglichkeiten, sowie Preise für 2013 informieren. Auch im kommenden Jahr werden neben den spanischen Urlaubsorten Ziele, wie Siófok in Ungarn,  Rimini in Italien oder Bulgarien mit dem Gold- und dem Sonnenstrand auf der Agenda des Unternehmens stehen.

Bereits jetzt lohnt es sich, Angebote für das Jahr 2013 einzuholen. Aufgrund des frühen Zeitpunktes besteht nämlich die Möglichkeit, den einen oder anderen Frühbucherrabatt einzuheimsen und bereits jetzt die Sicherheit für eine Sommerreise zu haben. Auch für die kommenden Herbstwochen, in denen es zahlreiche günstige Reisemöglichkeiten nach Spanien gibt, können kostenlos Angebote erstellt werden.

Kostenlos kann über die Webseite www.fun-reisen.de ein Angebot für Reisen im Herbst, sowie für das Jahr 2013 angefordert werden. Alternativ stehen die Mitarbeiter von fun-Reisen unter der Telefonnummer 040 57006570 zur Verfügung und helfen gern bei der Suche nach einem passenden Angebot. Neben Sommerreisen besteht auch die Möglichkeit, Europa auf Skireisen oder Städtetouren zu erkunden. Dabei stehen neben den Wintersportorten Zell am See, Sölden oder Ischgl auch Metropolen, wie London, Prag oder Paris auf dem Programm des Veranstalters für Jugendreisen. Damit ist man in Hamburg für die nächste Jugendreise-Saison bestens gewappnet.