Amsterdam mit fun-Reisen Jugendreisen ohne Abfahrtsortzuschlag

Städtereisen sind beliebt, wie nie zuvor. Auch beim Hamburger Unternehmen fun-Reisen macht sich dies bemerkbar. Der Veranstalter für Jugendreisen bietet neben Sommerreisen und Skireisen für Jugendliche seit diesem Jahr auch Bustouren in die größten europäischen Metropolen an.

Europäische Hauptstädte, wie Prag, London oder Paris werden dabei angesteuert, ab dem Jahr 2013 wird diese Reihe noch durch Städtereisen nach Hamburg ergänzt werden. Weitere Touren, die sich bereits großer Beliebtheit erfreuen, führen Reisende nach Amsterdam.

Die niederländische Hauptstadt begeistert ihre Besucher durch ihr einmaliges Flair. Zahlreiche Shopping-Möglichkeiten stehen bei Einheimischen und Touristen genau so hoch im Kurs, wie die große Anzahl an Clubs, Bars und Diskos, die das Amsterdamer Nachtleben prägen. Doch auch, wer Ruhe sucht oder sich per Boot über die Grachten chauffieren lassen und die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser oder zu Fuß erkunden möchte, kommt gänzlich auf seine Kosten.

„Wir waren jetzt bereits mehrmals in diesem Jahr in Amsterdam und jede einzelne Tour war ein voller Erfolg. Die Kunden waren allesamt begeistert und haben die Ausflüge in unser Nachbarland genossen“ meint Pete Berger, Mitarbeiter von fun-Reisen. Besonders die zahlreichen Partymöglichkeiten hätten es den deutschen Kurzurlaubern angetan und seien stets ein Garant für gelungene Touren.

Für die „Amsterdam Party-Tour“ des Unternehmens, die vom 14.07. bis 15.07.2012 stattfindet, gibt es für Interessierte in den kommenden Tagen eine Sonderaktion: wer an der Tour teilnehmen möchte und in Hamburg, Hannover oder Osnabrück zusteigt, spart den Abfahrtsortzuschlag. Dieses Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht bzw. bis die Tour ausgebucht ist.

Wer also mit dem Gedanken spielt, die Hauptstadt der Niederlande für sich zu entdecken, sollte sich beeilen, da es nur noch ein Kontingent von wenigen Restplätzen gibt, rät Berger. Informationen zu den einzelnen Amsterdam- und Städtereisen von fun-Reisen finden sich auf der Unternehmenswebseite www.fun-reisen.de, eine telefonische Auskunft ist unter der Nummer 040 57006570 erreichbar.

Erfolgreiche Jugendreise-Saison für fun-Reisen

Die fun-Reisen GmbH, einer der größten deutschen Veranstalter für Jugendreisen, freut sich über einen mehr als erfolgreichen Start in die Urlaubssaison. Neben rekordverdächtigen Buchungszahlen erfreuen insbesondere viele positive Rückmeldungen der Kunden die Mitarbeiter des Unternehmens.

Während der Sommer hierzulande noch auf sich warten lässt, konnten bereits tausende Kunden des Unternehmens im April, Mai und in den ersten Juni-Tagen die Sonne in zahlreichen Urlaubsgebieten Europas genießen. Insbesondere in Lloret de Mar und anderen Orten der spanischen Costa Brava, wie beispielsweise Calella oder Malgrat de Mar, kamen viele Urlauber auf ihre Kosten. Auch die „Lieblingsinsel der Deutschen“, nämlich Mallorca, begeisterte ihre Besucher durchweg.

Doch auch an Gold- und Sonnenstrand in Bulgarien, im kroatischen Novalja, in der italienischen Stadt Rimini oder am Plattensee in Ungarn fanden alle Kunden von fun-Reisen Erholung, Party-Spaß, Strand und vor allem Sonne. „Die ersten Wochen sind für unsere Kunden und uns problemlos und erfolgreich verlaufen. Neben unseren Mitarbeitern im Büro haben auch unsere Betreuer vor Ort überall ausgezeichnete Arbeit geleistet und durch gute Organisation allen Urlaubern in den jeweiligen Zielgebieten tolle Tage und Wochen ermöglicht“ sagt Martin Schröer von fun-Reisen.

Nun rüstet man sich in der Firmenzentrale und in den Urlaubsorten für den großen Reise-Ansturm in den bald beginnenden Sommerferien. „Wir freuen uns darauf, so viele Kunden in ihren Urlaub begleiten zu dürfen und werden alles dafür geben, sie rundum zufrieden stellen zu können. In allen Orten gibt es eine große Auswahl an Partys, Shoppingmöglichkeiten, tollen Hotels und Restaurants und regelmäßigen kulturellen Veranstaltungen und Ausflügen – wenn dann noch das Wetter mitmacht, ist ein fantastischer Urlaub garantiert“ so Schröer.

Für Spätentschlossene hat das Unternehmen noch einige Jugendreisen anzubieten. Interessierte können auf der Webseite des Unternehmens www.fun-reisen.de nach einem passenden Angebot forschen oder sich telefonisch unter der Nummer 040 57 00 65 70 beraten lassen. „Manche Hotels sind inzwischen ausgebucht, aber grundsätzlich finden sich noch überall Unterkünfte und Möglichkeiten für eine tolle Reise“ kann Schröer urlaubswillige Jugendliche beruhigen.

Amsterdam entdecken mit FUN-Reisen

Mit fun-Reisen Amsterdam entdecken - fun-Reisen JugendreisenSeit Beginn des Jahres 2012 führt das Hamburger Unternehmen fun-Reisen Bustouren in Europas beliebteste Städte durch. Neben Prag, Paris und London steht dabei auch die niederländische Hauptstadt Amsterdam auf dem Programm des Veranstalters für Jugendreisen.

Dass sich die Ausweitung der Produktpalette gelohnt hat, zeigt die stetig große Anfrage der Kunden nach den bisher angebotenen Kurzreisen. Um der Kundschaft zukünftig auch längere Touren mit Übernachtungen in Amsterdam anbieten zu können, bietet fun-Reisen ab sofort zwei zusätzliche Reisemöglichkeitenn an.

Zum einen kann eine viertägige „Weekend-Tour“ ausgewählt werden. Diese findet ab dem November 2012 statt und wird in einem monatlichen Rhythmus durchgeführt werden. Neben der Hin- und Rückfahrt in komfortablen Fernreisebussen sind zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im 3***-Hotel „Amsterdam City West“ enthalten. Damit haben Forscher und Entdecker genügend Zeit, um Amsterdams Museen und Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Shopping-Möglichkeiten und das atemberaubende Nachtleben der Metropole zu erleben. Dazu können optional diverse Ausflugsangebote wahrgenommen werden.

Wer sich noch länger in Amsterdam aufhalten möchte, hat die Möglichkeit, an der „5-Tages-Tour“ teilzunehmen. Diese beinhaltet vier Übernachtungen inkl. Frühstück und Kurtaxe und bietet jedem genügend Zeit, die Stadt genauestens unter die Lupe zu nehmen. Diese Touren finden vorläufig nur im Juni statt. Wer an diesen teilnehmen möchte, sollte sich also mit einer Buchung beeilen.

Neben den Städtetouren bietet fun-Reisen auch Skireisen, beispielsweise nach Zell am See oder Sölden an. Im Bereich der Sommer- und Jugendreisen gehört das Unternehmen zu den beliebtesten Anbietern und begleitet jährlich zehntausende Kunden in ihren Urlaub nach Spanien, Bulgarien, Italien, Kroatien oder Ungarn. Besonders Lloret de Mar und Calella an der spanischen Costa Brava erfreuen sich bei der jungen Kundschaft großer Beliebtheit.

Wer sich für eine Städte-, Winter- oder Sommerreise interessiert, findet auf der Webseite des Unternehmens (http://www.fun-reisen.de) sämtliche Angebote und Informationen zu den jeweiligen Zielorten. Das Amsterdam-Angebot findet sich unter folgendem Link. Ferner können Fragen telefonisch unter 040 57 00 65 70 von der fachkundigen fun-Zentrale beantwortet werden.

Jugendreisen nach Lloret jetzt vergünstigt

Der spanische Ort Lloret de Mar ist für Jugendliche aus ganz Europa die erste Anlaufstelle, wenn es um Jugendreisen geht. Denn an der Costa Brava warten neben einem langen Sandstrand und der Aussicht auf fantastisches Wetter eine Menge Partys in den Clubs und Bars. Abgerundet wird das Angebot noch von zahlreichen Freizeitaktivitäten, Shopping-Möglichkeiten und einer großen Auswahl an Restaurants und Hotels.

Auch fun-Reisen, Veranstalter für Jugendreisen aus Hamburg, entsendet jährlich tausende junge Urlauber aus ganz Deutschland ins Partyparadies. In den vergangenen Wochen kamen bereits zahlreiche Jugendliche in den Genuss spanischer Sonne und langer Partynächte. „Die Resonanz war hervorragend. Das Wetter im April und Mai hat schon gut mitgespielt und auch die Partys haben unsere Kunden begeistert“, freut sich Martin Schroer von fun-Reisen.

Dass die Urlaubssaison in Kürze ihren Höhepunkt erreicht, mache sich nun auch bemerkbar. „Einige Hotels sind bereits ausgebucht. Viele Kunden suchen allerdings noch nach einer Möglichkeit, Lloret erobern zu können“ so Schroer. Umso größer ist die Freude bei fun-Reisen, dass kurzfristig Zimmer im 4**** Hotel Eugenia ergattert werden konnten, die den Kunden jetzt zu Sparpreisen angeboten werden. Ein umfangreiches All-Inclusive-Angebot, sowie ein zentraler Standort mitten in Lloret sind dabei enthalten.

Für eine Vielzahl zehntägiger Bustouren, sowie achttägiger Flugreisen bietet das Unternehmen daher ab sofort Zimmer im Hotel Eugenia zum reduzierten Preis an. Die Ersparnis bei Buchung eines Dreibettzimmers beträgt pro Person jeweils zwischen 20 und 100 Euro.

Eine Übersicht der angebotenen Termine und Preise für das Hotel Eugenia, sowie aller anderen Hotels in Lloret, gibt es auf der Unternehmenswebseite www.fun-jugendreisen.de. Telefonisch können unter der Rufnummer (040) 57 00 65 70 Informationen eingeholt und Reisen gebucht werden. Eine schnelle Buchung wird empfohlen, da das Zimmerkontingent begrenzt und die Nachfrage nach wie vor sehr hoch ist.